Finanztipps: Keine Lust auf ungebetene Gäste

In den vergangenen Jahren ist zwar die Zahl der Einbrüche in Häuser und Wohnungen auch in Köln und Bonn gesunken. Doch die Erinnerung an einen Einbruch in den eigenen vier Wänden, der bleibt ein Leben lang. Wie wir alle etwas dagegen tun können und es den „ungebetenen Gästen“ noch schwerer machen, rät Finanzexperte Maximilian Blusch.