Arbeiten in der Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise sind viele Menschen gerade im Homeoffice. Möglich macht das die Digitalisierung. Im Finanztipp-Podcast von Radio Bonn/Rhein-Sieg präsentiert von der Sparkasse KölnBonn erfahren Sie, welche Chancen die Digitalisierung außerdem bietet.

25. April 2020

In den letzten Wochen haben viele Unternehmen auf Homeoffice umgestellt. Dadurch entfällt natürlich der gewohnte persönliche Kontakt. Plötzlich sind Arbeits- oder Wohnzimmer die Drehscheibe und Laptop und Telefon ersetzen Konferenzen und Kundenbesuche. Möglich macht das vor allem die Digitalisierung. Unser Finanzexperte Maximilian Blusch zeigt Euch noch einige Bereiche, in denen euch die Digitalisierung den Alltag erleichtern kann:

"1. Gesundheit: Erhaltet im Netz Informationen. Zum Beispiel mit der millionenfach genutzten Gesundheits-App ADA. Medikamente bringen Euch die Apotheken vor Ort. Viele bieten einen Lieferdienst an. Manche auch über die Pillentaxi-App. Lernt die SOS-Funktionen Eures Smartphones kennen. Natürlich gibt’s auch Tipps zu körperlicher Fitness. 2. Einkaufen und Ernährung: Informiert Euch über Online-Supermärkte, Lieferdienste, Koch- und Ernährungs-Apps und Bezahlen im Internet. 3. Mit Kindern zu Hause: Waren Eure Kids schon im Rhino-Kunstpalast? Nein? Dann schaut doch mal rein. Die Schulen sind zu? Dafür findet Ihr gute digitale Lernangebote, zusätzlich Inspirationen für analoge Spiele mit Kids. 4. Digital kommunizieren: Kennt Ihr alle WhatsApp-Spezialfunktionen? Telefonkonferenzen per Smartphone sind einfach! Soziale Netzwerke ersetzen direkte Kontakte. 5. Effizient im Homeoffice arbeiten: Schon mal was von der Pomodoro-Technik gehört? Erlernt die richtige Selbstorganisation fürs Homeoffice. Zusätzlich gibt’s Tipps und Tricks für Excel und Co. und natürlich die „Do's & Dont's“ bei der Arbeit zu Hause. 6. Kultur und Unterhaltung: von „Mensch-Ärger-dich-nicht“ bis zur Elbphilharmonie und dem Besuch im Museum, alles ganz digital! Welche Möglichkeiten bieten Mediatheken und Livestreams zum Beispiel mit der Elphi in Hamburg? Natürlich gibt’s hier auch Gesellschaftsspiele neu zu entdecken."

Last but not least natürlich das digitale Banking. Erledigt Eure Bankgeschäfte einfach von zu Hause und bezahlt kontaktlos. Bei der Entdeckungstour zu hilfreichen Apps im Netz hilft auch ein "Digitaler Führerschein". Er macht Euch mit der digitalen Hilfe vertraut.

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat
spannende Informationen und hilfreiche Tipps.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...

Unser monatlicher Newsletter

Hier abonnieren