Saisonales im Herbst

Ob Brokkoli, Nektarinen oder Rucola – in deutschen Supermärkten findet man das Obst und Gemüse seiner Wahl ganzjährig. Doch wer nachhaltig einkaufen möchte, kauft saisonal und regional. meinKölnBonn.de erklärt, welche Lebensmittel im Herbst Saison haben.

September 2020

Stocksy/BONNINSTUDIO

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle, wenn es um Ernährungs- und Klimafragen geht. Ob Feldsalat im Sommer, Paprika im Frühjahr oder Rhabarber im Hochsommer. All diese Leckereien finden sich bei uns in Deutschland saisonunabhängig und stets frisch im Supermarktregal. Doch das hat einen Nachteil: Die Ökobilanz dieser Produkte ist sehr schlecht. Fruchtige Aprikosen oder schmackhafte Tomaten, die im Winter auf unseren Tellern landen, haben lange Transportwege aus warmen, südlichen Ländern hinter sich oder müssen unter hohem Energieaufwand in Gewächshäusern produziert werden. Wer nachhaltig und umweltbewusst leben möchte, greift also zu Obst, das in Deutschland und seinen Nachbarländern produziert wurde und typisch für die Jahreszeit ist.

Mit dem Herbst verbinden viele Menschen Kartoffeln, Äpfel und Kürbisse als saisonale Produkte. Doch die goldene Jahreszeit hat deutlich mehr Leckereien zu bieten, als viele vermuten.

Obst

Bei frischem Obst denken die meisten zunächst an die Sommermonate, in denen Erdbeeren, Melonen und Kirschen zu erfrischendem Genuss einladen. Doch im Geschmack stehen die Obstsorten des Herbstes den Sommerfrüchten in nichts nach. Besonders frisch bleibt es durch Trauben und Brombeeren, die im Herbst Saison haben. Auch Quitten und Zwetschgen sind jetzt regional zu erwerben und laden dazu ein, selbst Marmelade zu kochen oder einen leckeren Blechkuchen zu backen. Und natürlich dürfen auch die Klassiker nicht fehlen: Zu keiner anderen Jahreszeit sind Äpfel und Birnen so frisch wie im Herbst.

Gemüse

Passend zu den kälter werdenden Temperaturen und dem nasskalten Wetter, das die Herbstmonate bestimmt, kommt nun Deftiges auf den Tisch. Neben den Klassikern wie Kartoffel und Kürbis haben nun schmackhafte Gemüsearten wie Pastinake, Steckrübe oder Blumenkohl Saison. Auch die ganzjährig viel genutzte Zwiebel wird von Juli bis Ende Oktober geerntet. Besonders schmackhaft und frisch sind Tomaten, Gurken und Radieschen noch bis Ende Oktober, ebenso wie die Paprika.

Salate

Gerade im Sommer ist Salat beliebt, denn bei heißen Temperaturen erfrischt er besonders gut und liegt nicht schwer im Magen. Auch zu allen anderen Jahreszeiten sind die grünen Blätter als Beilage oder Hauptgericht beliebt, obwohl die meisten Sorten wie Kopfsalat oder Rucola schon ab Oktober nicht mehr Saison haben. Wer danach weiterhin knackigen Salat essen möchte, geht nicht leer aus. Der Feldsalat ist ab Oktober besonders frisch und aus der Region erhältlich, und auch der regionale Endiviensalat begleitet uns bereits seit Mai und bis in den Dezember hinein. 

Einkaufen auf dem Wochenmarkt

Der Brokkoli in der Plastikverpackung oder der Zwei-Kilo-Sack Möhren, von denen die Hälfte schlecht wird – im Supermarkt hat der Konsument bei der Verpackung oder der Packungsgröße häufig keine Wahl und produziert so Müll in Form von Plastikfolien oder schlecht gewordenen Lebensmitteln. 

Wer dies vermeiden möchte, kauft auf dem Wochenmarkt ein. Der unschlagbare Vorteil des Wochenmarkts ist, dass man über die Menge der gekauften Waren selbst entscheiden kann – ob es nun ein halbes Kilo Kartoffeln oder eine einzelne Orange sein soll. Außerdem sind die Lebensmittel unverpackt. Im besten Fall bringt man sich seine Transportmöglichkeit, beispielsweise einen Jutebeutel oder einen Korb, selbst mit. So kann man nachhaltig einkaufen. Das meiste Obst und Gemüse ist saisonal und von Erzeugern aus der Region. Außerdem bieten viele Händler Bioprodukte an.  

In der Region Köln und Bonn gibt es viele Wochenmärkte mit einem abwechslungsreichen Angebot. 

Entdecken Sie die Wochenmärkte in Ihrer Region:
Wochenmärkte in Köln
Wochenmärkte in Bonn

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat
spannende Informationen und hilfreiche Tipps.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...

Unser monatlicher Newsletter

Hier abonnieren