Sport

Sporty Trends, neue Workouts: coole Sportarten in Köln und Bonn

Du willst langsam an deiner Frühjahrs-Shape arbeiten, aber langweilige Trainingssessions auf dem Laufband oder Ergometer sind ein No-Go? Kein Problem: Wir verraten dir, wo du in der Region mit viel Abwechslung Sport machen kannst.

junge frauen spielen padel tennis

Gutscheingeschenke zu Weihnachten, gute Sportvorsätze zum neuen Jahr: Anfang Januar sind viele Fitnessstudios genauso überfüllt wie die Weihnachtsmärkte im Dezember. Doch der Andrang an den Fitnessgeräten lässt meist schnell wieder nach. Woran liegt’s? Oft ist fehlender Spaß ein echter Motivationskiller. Aber hey, dafür gibt’s doch Trendsportarten in Köln und Bonn, die auch langfristig Fun bringen.

Hoch hinaus: Bouldern bringt dich in Form & ins Gleichgewicht

Körperliche Herausforderungen meistern und dabei das mentale Wohlbefinden steigern kannst du perfekt beim Bouldern. Diese vielseitige Kletter-Option ohne Seil und Gurt stärkt das Selbstvertrauen, beansprucht fast alle Muskelgruppen und verbessert deine Balance und Koordination. Lust, es mal auszuprobieren?

Bouldern in Köln-Ehrenfeld

Egal ob Anfängerin, Anfänger oder Profi: Im Boulderplanet in Köln-Ehrenfeld bringst du Körper und Geist in Top-Form. 300 regelmäßig variierende Boulderrouten bieten dir den optimalen Einstieg in diese aufregende Sportart. Oder bereiten dich perfekt auf einen Wettkampf vor. Dabei kannst du für dein Klettertraining auch den 400 qm großen Außenbereich nutzen. Und deine Kids in der Kinderboulder-Abteilung ans Kraxeln heranführen. Nach dem Auspowern entspannst du dann einfach im gemütlichen Café bei einem Snack oder Drink.

  • Adresse: Oskar-Jäger-Straße 143h, 50825 Köln
  • Öffnungszeiten: Mo – So von 9 bis 23:30 Uhr
  • Preise: Happy Hour 11er-Karte 115 €, 11er-Karte 135 €

Bouldern in Beuel

Boulders Habitat ist ein Paradies für kleine und große Kletterfans. Hier findest du herausfordernde Routen für Profis und einstiegsfreundliche Parcours. Außerdem gibt’s hier auch Optionen für Kinder, die hoch hinauswollen. Und mit den Technikkursen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen kannst du dein Können verbessen oder für deinen nächsten Contest üben.

  • Adresse: Paulusstraße 22, 53227 Bonn und Siemensstraße 20, 53121 Bonn
  • Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 bis 23 Uhr, Sa & So von 9 bis 22 Uhr
  • Preise: Kurztrip (1,5 Stunden) sowie Früh- und Spättarif 10 €; Tageskarte 12 €

Padel: Wenn Tennis auf vier Wände trifft

Schonmal was von Padel gehört? Bei diesem abwechslungsreichen Mix aus Tennis und Squash kann man seine körperliche und mentale Fitness perfekt trainieren. Die Taktik und Geschicklichkeit fördernde Sportart ist vor allem in Spanien und Südamerika beliebt, entwickelt sich aber auch in Deutschland längst zum echten Trend. Das Coole daran, auch Neulinge können die Grundtechnik des rasanten Ballspiels schnell lernen. Du hast schon Vorerfahrung mit Tennis oder Squash? Umso besser – dann such dir mit ein paar Leuten die nächstgelegene Padel-Halle und schlagt euch ein paar Bälle um die Ohren.

Padel spielen in Köln-Weiden

Klingt diese beliebte Fitnessoption nach deinem Geschmack, schlag doch mal mit ein paar Freundinnen und Freunden in der padelBOX in Köln-Weiden auf. Einfach nen Platz für 60, 90 oder 120 Minuten buchen und sportlich Spaß haben. Angeboten werden hier übrigens auch Padel-Events für Kindergeburtstage oder Firmenausflüge. Und bei den Workshops kannst du dir von echten Profis zeigen lassen, wie du deine Skills fürs nächste Game verbesserst. By the way: Interessierst du dich für einen günstigen und flexiblen mobilen Padel-Court, beraten dich die Leute von der padelBOX gerne!

  • Adresse: Kronstädter Str. 100, 50858 Köln
  • Öffnungszeiten: Mo – So von 8 bis 23 Uhr
  • Preise: ab 26 €
  • Anmeldung online oder per Urban Sports App

Squash – der große Bruder von Padel

Du magst Sport lieber traditionell statt trendy? Und ohne Netz? Dann gönn dir doch ne Runde Squash. Das intensive und taktisch anspruchsvolle Rückschlagspiel ist auch eine super Gelegenheit, um Kondition und Fitness zu verbessern.

Auspowern beim Squash in Bonn

Zugegeben, Sportfabrik klingt eher nach Arbeit. Aber man kann dort tatsächlich auch Spaß haben, vor allem wenn du auf Squash stehst. Buch einen Court und bau gemeinsam mit deiner Spielpartnerin oder deinem Spielpartner Kraft und Kondition auf und Stress ab. Außerdem gibt’s hier auch Fitness-Angebote und man kann Beach-Volleyball spielen. Und nach der Anstrengung gönnst du dir in der Sauna oder bei einer Massage wohlverdiente Entspannung.

  • Adresse: Basketsring 1, 53123 Bonn
  • Öffnungszeiten: Mo – Fr von 7 bis 22 Uhr, Sa & So 9 bis 20 Uhr
  • Squash-Preise: Für Mitglieder Mo – Fr von 7 bis 16 Uhr kostenlos, von 16 bis 22:45 Uhr sowie Sa & So 8 €; für Gäste Mo – Fr von 7 bis 16 Uhr 5 €, von 16 bis 22:45 Uhr sowie Sa & So 10 €

Sport & Musik – eine Mega-Kombi

Den Kopf freikriegen bei heißen Rhythmen auf dem Dancefloor. Klingt nach nem Plan? Dann check mal unsere Optionen zum Tanzen in Köln und Bonn ab. Dabei trainierst du Koordination, Ausdauer und Kraft, hast bei angesagten Tunes und tollen Leuten gleichzeitig aber ne Menge Spaß. Denn vor allem Gruppen- oder Paartanz fördern das soziale Miteinander – und vielleicht findest du bei dieser musikalischen Sportart sogar ein paar neue Freundschaften.

Capoeira und mehr in Köln

Egal ob du klassisches Ballett, Afro Brasil, HipHop oder Jazz magst – die Tanz Fabrik in Köln ist dein place to dance. Hier kannst du dich zu vielen unterschiedlichen Workshops, Tanzkursen und Veranstaltungen anmelden, darunter auch Zumba- und Jumping-Parties. Und außerdem noch Capoeira lernen, eine intensive Mischung aus Kampfsport, Selbstverteidigung und Tanz.

  • Adresse: Neue Weyerstr. 5, 50676 Köln
  • Zeiten: Einfach den Online-Kursplan checken
  • Preise: Probestunde 10 €, Mitgliedschaft Erwachsene 25 € (4 Kursstunden pro Monat)

Latinotänze in Bonn

Sein Glück durch Selbstausdruck finden und den Alltag hinter sich lassen – dafür sind anspruchsvolle Latinotänze im Tanzhaus Bonn ideal. Salsa, Bachata, Merengue – you name and dance it! Such dir deinen Favorite aus dem umfangreichen Angebot aus und lerne in entspannter Umgebung die Grundlagen deines Lieblingstanzes. Egal ob Dancing für dich Freizeitspaß und Hobby ist oder du deine Fähigkeiten für einen Wettbewerb verbessern willst – hier findest du garantiert den passenden Kurs.

  • Adresse: Gerhardstraße 1, 53225 Bonn
  • Kurszeiten der Latinotänze
  • Preise: Tagesticket 17,90 €, pro Monat 59,90 € (bei 3 Monaten)

Neue Perspektiven, höhere Temperaturen: Yoga mal anders

Ein besseres Körpergefühl, positive Auswirkung aufs Wohlbefinden, reichlich Abwechslung – für Yoga sprechen viele gute Gründe. Den facettenreichen Sport kannst du schnell lernen. Und wenn du auch zuhause trainieren willst, brauchst du dafür nicht viel Platz und keine spezielle Ausrüstung. Yoga ist dein Ding, aber du willst trotzdem mal was Neues ausprobieren? In Köln und Bonn gibt’s ein paar echt spannende Variationen.

Hot Yoga in Köln

Eine Raumtemperatur von 35 bis 40 Grad und 40 Prozent Luftfeuchtigkeit bringen dich beim Hot Yoga garantiert ins Schwitzen. Macht aber nix, denn dadurch verbesserst du deine körperliche Fitness gelenkschonend und stärkst dein Immunsystem durch Entgiftung. Außerdem können hier auch mal ein paar Pfunde purzeln: denn Hot Yoga (auch Bikram Yoga genannt) verbrennt in der Stunde bis zu 700 Kalorien. Klingt gut? Dann such dir bei Yoga39° einen passenden Kurs für dein neues schweißtreibendes Lieblings-Hobby – egal ob vor Ort oder online.

  • Adresse: Richard-Wagner-Straße 18, 50674 Köln
  • Über aktuelle Zeiten informierst du dich am besten im Kursplan
  • Preise: Ein Besuch 20 €, 10er-Karte 150 €

Aerial Yoga in Köln

Beim Sport hängen lassen und den Körper trotzdem fordern. Why not – Aerial Yoga macht’s möglich. Dabei hängst du nämlich mit einem großen Tuch umwickelt in der Luft. Der Vorteil: Durch die Unterstützung des Tuchs kannst du auch als Anfängerin oder Anfänger Asanas (Yogahaltungen) einnehmen, die sonst nur erfahrenen Yogis und Yoginis gelingen. So entwickelst du dich auch als Neuling schnell weiter, zum Beispiel bei YogaMia. Dort bietet man auch Yin & Yang Aerial Yoga mit tiefen Dehnungen an.

  • Adresse: Neuenhöfer Allee 82, 50935 Köln
  • Infos zu Zeiten findest du im Kursplan
  • Weitere Termine kannst du hier erfragen: info@yogamia.de
  • Preis: Yin & Yang Aerial Yoga 30,- € (Dauer: 2 Stunden)

Aerial Yoga in Bonn

Auch in Bonn kannst du beim Aerial Yoga chillig abhängen. Das entspannte Schaukeln im Tuch in den weitläufigen, hellen Räumlichkeiten im Yoga Atelier macht nicht nur Spaß. Die Umkehrpositionen fördern zudem auch die Blutzirkulation und können so zu einem gesteigerten Energieniveau führen. Außerdem machen die Yogalehrerinnen und -lehrer die Kurse mit Kerzen, Räucherstäbchen, Tee, Gongs und Klangschalen zur echten Quality Time.

  • Adresse: Siebenmorgenweg 20, 53229 Bonn
  • Zeiten: Aerial Yoga Sanft (für Anfänger) Sonntag, 20 bis 21:15 Uhr, Aerial Yoga Mittelstufe Sonntag 11:00 bis 12:15
  • Preise: Probestunde 10 €, Einzelstunde 19 €, 5er Karte (sechs Monate lang gültig) 90 €

Anusara Yoga in Bonn

Mit Anusara Yoga folgst du wortwörtlich dem Herzen. Diese Variante verbindet Tantra-Philosophie mit universellen Achtungsprinzipen. Egal ob Kurse über Livestreaming oder Yoga im Park: Such dir deinen Happy Place für die Übungen. Außerdem bietet das Studio 52 auch Yoga-Reisen an, sodass du deinen Lieblingssport in herrlicher Umgebung, traumhafter Unterkunft und mit tollen Leuten erleben kannst.

  • Adresse: Lennéstr. 52, 53113 Bonn
  • Zeiten: Mo – Fr von 8 bis 22 Uhr, Sa von 9:30 bis 10:30 Uhr, So von 10 bis 20 Uhr
  • Preise: Probestunde 12 €, 2 Probestunden 22 €, Mitgliedschaft monatlich ab 55 € (12 Monats-Vertrag)

Höhenflug mit Aerial Fitness

Wenn Aerial Yoga von dir ein Like bekommt, könnte Aerial Silk dein next step sein. Oder du startest einfach direkt mit dem von Luftakrobatik inspirierten Workout-Trend, bei dem du dich mit Seilen durch die Luft bewegst. Lerne bei einem Aerial Hoop Kurs elegante Haltungen und Übergänge in Reifen und trainiere dabei nebenbei deine Balance, Körperspannung und die gesamte Muskulatur.

Aerial Silk in Köln

Egal ob du lieber zuerst auf Tuchfühlung gehst oder direkt einen Ring bevorzugst: Aerial Fitness kannst du bei SweatnDance in Köln ganz nach deinen Vorlieben betreiben. Dort gibt’s Kurse für Neulinge, Fortgeschrittene und Profis. Du willst auch andere Kurse antesten, zum Beispiel Les Mills Bodyattack und Bodypump, Jumping Fitness oder Zumba? Deal! Diese Angebote kannst du einfach mit deinen erworbenen Karten ausprobieren.

  • Adresse: Kyffhäuser Str. 31 50674 Köln
  • Hier kannst du dich zu Zeiten & Kursen informieren
  • Preise: Einzelstunde 15 €, 5er-Karte 70 €, 10er Karte 130 €, Vertrag für 45 €, 55 € oder 65 € (zwölf Monate, sechs Monate oder ein Monat Kündigungsfrist)

Aerial Hoop in Bonn

Sich selbst entfalten, kreativ bewegen und eigene Grenzen austesten – darum geht’s bei AerialVibez in Bonn. Hier hast du in Kleingruppen die Möglichkeit, dich von einer erfahrenen Trainerin unter anderem in die Kunst des Aerial Hoop einweisen zu lassen. Und gemeinsam mit anderen Fans dieser Fitnessform nicht nur Figuren, Flows und Combos zu lernen, sondern ein völlig neues Körpergefühl zu entwickeln. Die Veranstalter legen übrigens großen Wert auf eine Friendly Space Policy, um für alle ein Wohlfühlambiente zu schaffen.

  • Adresse: bei MAS MONTI, Lindenstraße 15, 53227 Bonn
  • Hier kannst du dich zu Zeiten & Kursen informieren
  • Preise: Probekurs 15 €, Light Abo 74 € monatlich (Vertragslaufzeit zwölf Monate, ein Kurs pro Woche), Intense Abo 94 € monatlich (Vertragslaufzeit zwölf Monate, zwei Kurse pro Woche), Power Abo 109 € (Vertragslaufzeit zwölf Monate, drei Kurse pro Woche)

Schwimm dich frei

Schwimmen, Tauchen, Aquagymnastik – Wassersport stärkt die Muskulatur, schont die Gelenke, fördert die Durchblutung und verbrennt Kalorien. Und „sich freischwimmen“ ist auch nicht einfach nur eine Redewendung: Denn durch Aktivitäten im Wasser, egal ob Indoor oder unter freiem Himmel, kannst du auch ne Menge Stress abbauen.

Indoor-Surf-Training in Köln

Wassersport auf dem Trockenen – no joke, gibt’s wirklich. Bei surft.kologne findest du Trainings-Alternativen, die auch ohne Wasser funktionieren. So lernst du beim Surf Yoga zum Beispiel den „dynamischen Flow“ und kannst dich auch im Winter auf deine nächste sommerliche Surf-Tour vorbereiten.

Die nächste Herausforderung ist dann das Surf-Workout auf dem Wasser im Sharky Sportsclub. Hier trainierst du neben Balance auf dem Brett auch Kraft und Ausdauer und entwickelst dadurch das Feeling und die Skills fürs Outdoor-Surfen.

  • Surf Yoga: Mo & Mi 19 Uhr
  • montags im surft. Haus: An der Schanz 1a, 50735 Köln Riehl
  • mittwochs im Kishintai Dojo: Beethovenstrasse 16, 50674 Köln
  • Surf-Workout auf dem Wasser: So 20 Uhr
  • SharkyCologne: Zusestraße 27, 50859 Köln
  • Preise: Mitgliedschaft im surft Freundeskreis 49 € pro Monat (monatlich kündbar), Einzelpreise Surf-Workout auf dem Wasser 25 €, Surf Yoga auf dem Trockenen 15 € 

Float Fit® HIIT in Köln

Die Atmosphäre und das Training im Sharky sind deins? Nice, dann probier doch gleich noch ein Float Fit® HIIT aus. Das anspruchsvolle High Intensity Interval Training (hochintensives Ganzkörper-Workout) absolvierst du auf einer AquaBase®: Das ist eine etwa 10 cm dicke Matte, die auf dem Wasser schwimmt und bei den Übungen zusätzlich dein Gleichgewichtsvermögen fordert und fördert. Eine echte Challenge für alle Wassersport-Fans!

  • Adresse: Zusestraße 27, 50859 Köln
  • Zeiten: wöchentlich donnerstags, 20:45 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Preise: Probetraining 18 €, 49 € für drei Monate Vertragslaufzeit, 45 € für sechs Monate Vertragslaufzeit, 40 € für 12 Monate Vertragslaufzeit, jeweils vier Check-Ins im Monat

Tauchen in der Region

Im Rheinland gibt’s einige tolle Seen mit Wassersport-Angeboten. Wie den Bleibtreusee bei Brühl, der neben einer Wasserski-Anlage auch von erfahrenen Taucherinnen und Tauchern erkundet werden kann. Dort lernst du die wichtigsten Tauch-Grundlagen zunächst im Schwimmbad, außerdem findet ein wöchentliches Training statt. Und während der Winterpause kannst du dich bei VilleTaucher e.V. mit Indoor-Training im KarlsBad auch in der kalten Jahreszeit fit halten und auf deine nächsten Tauchgänge vorbereiten.

  • Adresse: KarlsBad Brühl, Kurfürstenstr. 40, 50321 Brühl
  • Zeiten: Samstag, ab 19:45 Uhr
  • Preise: Schnupperkurs im KarlsBad 25 €, Mitgliedsbeitrag für Azubis und Studis bis Ende 25 für 6 € pro Monat, Erwachsene 13 € pro Monat, Grundtauchschein für Mitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder 100€
  • Für mehr Infos zur Tauchausbildung info@villetaucher.de kontaktieren

Preisgünstig fit halten in Köln und Bonn

Fitness und Sportangebote müssen nicht unbedingt teuer sein. Im Gegenteil: Die besten Dinge sind oft kostenlos. So kannst du in Köln und Bonn auch ohne hohe Eintrittspreise und Mitgliedsbeiträge einiges für deine Gesundheit tun.

Kostenlose Sportangebote in Köln

Fitness Parcours in Köln Lindenthal

Krafttraining, Muskelaufbau, Athletikübungen – das kann bei frischer Luft im Kölner Grüngürtel manchmal mehr Spaß machen als im stickigen Studio. Hast du Lust auf Outdoor-Sport in der herrlichen Natur, schau dir mal den Fitness Parcour in Köln-Lindenthal an. Trainieren kann hier jeder ab 14 Jahren und die Geräte der professionell ausgestatteten Anlage sind kostenlos nutzbar.

Adresse: Grüngürtel, Vogelsangerstr. 6, 50672 Köln

Outdoor Klettern

Kraxeln in Kölle an einem historischen Baudenkmal: Ist möglich an der Kletteranlage Hohenzollernbrücke. Einfach online beim Alpenverein anmelden und dich kostenlos an 70 verschiedenen Touren der Schwierigkeitsstufen III+ bis VIII- versuchen.

Adresse: Hohenzollernbrücke, 50679 Köln

Bist du motiviert für weitere Aktivitäten an unterschiedlichen Locations, findest du hier noch mehr Trainingsoptionen auf einem der öffentlichen Outdoor-Fitnessplätze.

Günstig & kostenlos Sport machen in Bonn

Bock auf Bewegung in Bonn? Kostenlos und unter freiem Himmel? Kein Problem, in der Stadt gibt es viele einladende Parks, wo du oft Gleichgesinnte treffen kannst. Zum gemeinsamen Sport machen und quatschen.

Sport im Park und Aqua-Fitness

Die Bonner Initiative Sport im Park bietet von Mai bis September montags bis freitags von 18:30 bis 19:30 Uhr an sieben Standorten kostenlose Bewegung für alle. Von Tai-Chi bis zu Pilates – egal worauf du Lust hast, einfach vorbeischauen und mit bewegen.

Locations: An der Hofgartenwiese, 53113 Bonn; im Kurpark Bad Godesberg, 53177 Bonn; am Beueler Rheinufer, 53179 Bonn; am Rochusplatz in Duisdorf, 53179 Bonn

Zusätzlich werden im Römerbad, Hardtbergbad und Panoramabad Rüngsdorf preisgünstige Aquakurse angeboten. Wenn dir also nach Sport im Wasser ist, kostet das zwischen 30 € (für Mitglieder) und 60 € (für Nicht-Mitglieder) monatlich.

Skatepark Pumptrack

Wenn’s ein bisschen mehr Action sein soll, dann ist die Skateanlage Pumptrack im Reuterpark vielleicht dein Sporty Place. Der Skatepark inklusive Bowl-Terrains und Pumptrack ist der ideale Ort um entspannt zu skaten, biken oder Inliner zu fahren – natürlich kostenlos.

Adresse: Reuterstraße, 53113 Bonn

Vorsatz 2024: Fit mit Fun bei Trendsportarten in Köln und Bonn

Der Januar ist ein guter Zeitpunkt, sportlich ins neue Jahr zu starten. Und die vielen alternativen, actionreichen und trendigen Sportangebote in Köln und Bonn machen es leicht, auch im weiteren Verlauf des Jahres aktiv zu bleiben. Sportmuffeliges Aufgeben ist jedenfalls keine Option. Denn auch mit begrenztem Budget gibt es viele Möglichkeiten, sich mit viel Fun fit zu halten und dabei vielleicht auch noch tolle neue Leute kennenzulernen.

mein Leben

Outdoor-Fitness: Frische Luft inklusive

Outdoor Fitness Aktivitäten rund um Köln
mein Leben

Outdoor-Fitness: Frische Luft inklusive

Wer durch den Kölner Grüngürtel, am Bonner Rheinufer oder durch einen der vielen Parks in den beiden Städten geht, ist umgeben von Menschen, die Sport treiben. Laufen, Fahrrad fahren, Slacklining zwischen den Bäumen oder Muskelaufbau an einem der vielen Outdoor-Fitness-Plätze – Sport an der frischen Luft ist angesagt. Erfahren Sie hier, wo Sie trainieren können.

Weiterlesen
mein Leben

Tipps fürs Joggen in Köln und Bonn

Mann der sich dehnt
mein Leben

Tipps fürs Joggen in Köln und Bonn

Unterstützung beim Lauftraining Dauer-, Interval-, Berg-, Regenerationslauf Das passende Equipment Vorbereitung zum nächsten Run Laufstrecken in Köln und Bonn…

Weiterlesen
mein Leben

Vegan in Köln und Bonn: vielseitige Restaurants, Cafés & Supermärkte

Menschen in einem Restaurant
mein Leben

Vegan in Köln und Bonn: vielseitige Restaurants, Cafés & Supermärkte

Vegan zu essen ist aufwändig, einseitig und teuer? Come on, die alten Vorurteile sind doch längst überholt. Das beweisen auch die zahlreichen tollen Restaurants, Cafés und Stores mit veganem Angebot in Köln und Bonn.

Weiterlesen
mein Leben

Flirten, daten, matchen – Dating-Tipps für Singles in Köln und Bonn

mann trägt frau huckepack
mein Leben

Flirten, daten, matchen – Dating-Tipps für Singles in Köln und Bonn

Sätze, die kaum mehr als drei Wörter haben. Anforderungskataloge, die länger sind als das „Kölsche Grundgesetz“. Und ständig kommentarlos beendete Chats. Klassische Dating-Apps bieten wirklich viel – außer aufregendes Knistern und vielversprechende Flirts.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

mann zahlt kontaktlos
Sorgenfrei bezahlen mit Ihrer Kreditkarte: So viel Sicherheit bietet sie

Kontaktlos mit der Kreditkarte im Geschäft bezahlen, einfach und bequem online bestellen oder kostenlos im Ausland Bargeld abheben – klingt…

verkleideter mann liegt verkatert auf sofa
Was hilft gegen Kater? SOS-Tipps für den Tag danach

Kater nach Kölsch, Bauchweh nach Bönnsch, Kopp-Ping nach der Kneipe: Der Preis fürs Feiern und Jecksein kann ziemlich nervig sein.

mediterranes fischessen
Hering statt Hangover: Fischessen am Aschermittwoch in Köln und Bonn

Am Aschermittwoch ist bekanntlich alles vorbei. Nur der Kater bleibt – und der Heißhunger auf etwas Salziges. Denn wer an…

mann mit atemschutz entfernt schimmel von wänden
Versteckte Mängel beim Wohnungs- und Hauskauf

„Gekauft wie gesehen“ – das gilt für kleinere private Käufe und auch für den Kauf von Immobilien. Der beste Schutz…

paar in neuem haus
Baufinanzierung: Auf diese Fördermittel können Sie bauen

Ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen ist teuer. Doch der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern.

Solarplatten aufs Dach bauen
Energetische Sanierung: Förderung für den Umbau beantragen

Das Dach muss erneuert werden? Oder die Fassade? Die Fenster haben schon bessere Zeiten gesehen? Kein Problem: Nutzen Sie für…

frau am smartphone
So funktioniert Tagesgeld

Die Europäische Zentralbank (EZB) erhöhte 2022 zur Inflationsbekämpfung erstmals nach elf Jahren den Leitzins, mit weiteren Anhebungen in der Folge.

kostümierte junge frauen im rosenmontagszug
Kneipen, Sitzungen, Züge: Karneval feiern in Köln und Bonn

Du willst wissen, wo man in den beiden Städten am besten singen, schunkeln, schwaade und vielleicht ein bisschen schmusen kann?…