Kaleidoskop

Sparen beim Schlemmen in Köln und Bonn

Weil alles teurer geworden ist auf den Restaurantbesuch verzichten? Das muss nicht sein. Viele Gastronominnen und Gastronomen gewähren Rabatte, um ihr Angebot bekannter zu machen. Die bekommt, wer sich für spezielle Apps registriert oder ein so genanntes Gutscheinbuch kauft.

Gruppe beim Essen im Restaurant

Alles ist teurer geworden: Lebensmittel, Energie, Mieten. Genau aus diesen Gründen haben auch viele Restaurantbesitzerinnen und Restaurantbesitzer ihre Preise erhöht. Die gute Nachricht ist: In einigen Gasthäusern zahlt man trotzdem nicht den vollen Preis – und zwar, ohne dass man um den Nachlass feilschen müsste. Möglich wird das beispielsweise durch Rabattbücher. Sie gibt es sowohl für Köln als auch für Bonn.

Gutscheinbücher für Köln und Bonn
  • Gutscheinbuch.de Schlemmerblock beinhaltet die typischen 2:1 Rabatte: Man geht zu zweit essen, zahlt aber nur einmal. Von diesem Anbieter gibt es Gutscheine für Restaurants und in einem zweiten Buch für Freizeitvergnügungen. In der Kölner Ausgabe sind auch einige Lokale in Bergisch-Gladbach und Leverkusen dabei, im Gutscheinbuch für Bonn Angebote aus dem Rhein-Sieg-Kreis.
  • Taste Twelve lädt nach dem 2:1 Prinzip in zwölf Restaurants in Köln ein. Dabei sind unter anderem das Lütticher, das Ginti & More oder das Amabile.
  • Bon Cuisine GourmetCard für Frühstück, Brunch oder ein Abendessen kooperiert mit Gastronominnen und Gastronomen aus Köln, Bonn, Wesseling und Düsseldorf.

Rabatt-Apps für Restaurants

Nicht auf Restaurants oder Cafés spezialisiert ist Groupon. Die Plattform gibt es bereits seit 2008. Wer sich dort registriert, kann nicht nur Gutscheine kaufen für Kulturveranstaltungen und Produkte, sondern auch immer wieder einen Rabatt auf einen Restaurantbesuch in Köln oder Bonn bekommen. Groupon gibt es auch als App.

Pro-Tipp: Sparkassenkundinnen und Sparkassenkunden sparen in einigen Kategorien von Groupon noch mehr, wenn sie die Cashback-Möglichkeit über das Sparkassen-Mehrwertportal nutzen.

Relativ neu ist die Restaurant-Rabatt-App Neotaste. Sie listet für Köln 330 Deals in Restaurants, Cafés und Bars auf. Ganz neu kommt nun auch Bonn dazu. Neben 2:1-Rabatten gibt es auch Direktnachlässe in Höhe von 10 Euro oder höher. Wie hoch der Rabatt jeweils ist, hängt vom jeweiligen Lokal ab. Neotaste hat nach eigenen Angaben in der Zwischenzeit über 100.000 Nutzerinnen und Nutzer sowie 800 teilnehmende Gastronominnen und Gastronomen.

Junge Gruppe beim Essen im Restaurant

Die Jahresmitgliedschaft kostet rund 35 Euro und ist deutlich günstiger als der Beitrag für einen einzelnen Monat. „Im Schnitt sparen die Nutzerinnen und Nutzer von Neotaste 13 Euro pro Deal“, sagt Malte Wappler, Head of Growth des Osnabrücker Unternehmens. Pluspunkt: Man kann die App in allen Neotaste-Städten einsetzen, beispielsweise also auch in Münster, Essen oder Bochum.

mein Leben

„Die Idee entstand in unserer Stammkneipe“

Bläck Fööss bei einem Auftritt auf der Bühne
mein Leben

„Die Idee entstand in unserer Stammkneipe“

Es gibt kaum ein Volksfest in der Region, auf dem ihre kölschen Töne fehlen: die Bläck Fööss. In diesem Jahr feiert die Band ihr 50-jähriges Jubiläum. Im Interview erzählen sie von früheren Zeiten und verraten, welches Lied sie am liebsten singen.

Weiterlesen
mein Leben

Endlich Sommer! Die schönsten Biergärten in Köln und Bonn

Die schönsten Biergärten in der Umgebung
mein Leben

Endlich Sommer! Die schönsten Biergärten in Köln und Bonn

Sommer, Sonne, Bier! Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, ist es wieder an der Zeit, draußen zu sitzen und ein paar gemütliche Stunden mit Freunden und Familie zu genießen – zum Beispiel in einem schönen Biergarten in Köln oder Bonn. Wer bekommt da keine Lust auf ein kühles Getränk und leckere Snacks?…

Weiterlesen

Wie viel spart man mit Gutscheinbüchern oder Rabatt-Apps?

Welche Summe man mit den Rabattbüchern oder -apps spart, ist sehr individuell und hängt von verschiedenen Punkten ab:

  1. Bei den Büchern spielt das Kaufdatum eine Rolle, denn oft sind sie ein Kalenderjahr gültig. Wer ein solches Buch schon ab Januar einsetzt, hat entsprechend mindestens zwölf Monate Zeit, das Maximale herauszuholen.
  2. Eine Rolle spielt der Preis: Je mehr das Produkt kostet, desto schwieriger kann es werden, ihn herauszubekommen.
  3. Welche Restaurants bevorzugt man? Eine Familie kann wahrscheinlich mit einem Fine Dining Buch wenig anfangen und fährt besser mit Angeboten für Restaurants, in denen sich auch Kinder wohlfühlen.

Was man über Rabatt-Gutscheine wissen sollte

Wer von den Sparmöglichkeiten profitieren will, muss also entweder ein Buch kaufen oder sich in einer App registrieren. Die digitalen Angebote bezahlt man beispielsweise mit der Kreditkarte.

Mit den Groupon-Gutscheinen oder den Rabattangeboten in Buchform sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen. Sie sind erstens nur eine begrenzte Zeit gültig – beispielsweise bis zum Jahresende oder auch nur einige Monate. Zweitens kommen nicht alle Restaurants in wirtschaftlich schwierigen Zeiten über die Runden. Dann ist das Lokal möglicherweise bereits geschlossen, wenn man den Gutschein einsetzen möchte.

Bei einigen Gutscheinen ist es außerdem notwendig, zu reservieren, bei anderen geht man einfach so ins Gasthaus. Wer reserviert, sollte direkt sagen, dass man einen Rabattgutschein fürs Essen einsetzen möchte. Spätestens bei der Bestellung muss die Servicekraft über den Rabatt-Gutschein informiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

junges paar liegt in neuer wohnung auf dem boden
Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital – geht das?

Wer in Köln oder Bonn eine Wohnung mieten möchte, muss tief in die Tasche greifen: Rund 1.500 Euro sind für…

CSD am Dom
Buntes Rheinland: Coole Queer-Events in Köln und Bonn

Die coolsten Queer-Veranstaltungen im Sommer 2024 in Köln und Bonn…

Auf dem Bild ist eine lachende, junge Frau zusehen, die in einem Geschäft einen Einkaufsbeutel hochhält und ihn betrachtet.
Gemeinsam anpacken: 11 Tipps für mehr Umweltschutz in Köln und Bonn

„Wat fott es es fott“, heißt es so schön im Rheinland. Doch beim Thema Müll stößt selbst das Kölsche Grundgesetz…

handwerker bringt fassadendämmung an
Energetische Sanierung: Alle relevanten Informationen

Sie sind Eigentümerin oder Käufer einer Immobilie mit hohem Energieverbrauch? Lesen Sie hier alles rund um das Thema energetische Sanierung…

frau mit verkäuferin im autohaus
Wie kann ich ein Auto am besten finanzieren?

Frei und unabhängig sein – dieser Wunsch lässt sich mit einem eigenen Auto zumindest stückweise erfüllen. Doch wie kann ich…

Frau kuschelt Ihre Katze
Mieze zieht ein: Die Kosten für eine Katze im Überblick

Schnurren, schmusen, spielen: Sie wünschen sich nichts sehnlicher als einen Mitbewohner auf Samtpfoten? Bevor Ihre Wohnung zur Katzenstube wird, geben…

frau mit gebrochenem bein bei ärztin
Ist eine Berufsunfähigkeits-versicherung sinnvoll?

Unfälle oder Erkrankungen können jederzeit passieren und leider auch jederzeit dazu führen, dass Sie Ihren Beruf für eine gewisse Zeit…

frau führt online beratung durch
Wann eine Energieberatung sinnvoll ist

Ob aus Umweltschutz oder wegen steigender Energiekosten: Viele Immobilieneigentümerinnen oder -eigentümer denken über eine energetische Sanierung nach. Lesen Sie im…