Bildung

Bildungspartnerschaft mit der LVR-Landesmuseum Bonn geht weiter

Wie arbeiten eigentlich Wissenschaftler? Das können die Schülerinnen und Schüler von rund 90 Schulen aus Köln und Bonn im LVR-Landesmuseum Bonn kostenlos erforschen.

Bildungspartnerschaft mit der LVR

Möglich macht das die langjährige Bildungspartnerschaft zwischen dem Museum und der Sparkasse KölnBonn. „Uns ist es wichtig, freien Bildungszugang zu ermöglichen“, sagt Katharina Holert aus der Abteilung Regionales Engagement – Sponsoring bei der Sparkasse KölnBonn. „Denn Chancengleichheit fängt bei der Bildung an“. Seit 2011 haben jährlich rund 2000 Schülerinnen und Schüler von dieser Bildungspartnerschaft profitiert.

Nachwuchsforschende dank Bildungspartnerschaft in der BODI-Ausstellung

BODI Eine Forschungsreise ins frühe Mittelalter

In diesem Jahr bekommen die Schülerinnen und Schüler im LVR-Landesmuseum in Bonn je ein Tagebuch für Forschende mit Rätselaufgaben. Nach einer Einführung durch Museumspädagoginnen und Museumspädagogen gehen die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen damit auf Forschungsreise: An interaktiven Stationen und mit ihrem Forschungsset, das unter anderem aus einer Lupe und einem Lineal besteht, lösen sie das Rätsel um den Grabfund von BODI. Der Adlige lebte im Mittelalter und stammte aus Wesel-Bislich. In seinem Grab hat man beispielsweise eine Goldmünze, einen Trinkbecher, einen Schwertgurt und Stücke eines Schutzpanzers gefunden.

Das Plakat zur Ausstellung “Das Leben des BODI. Eine Forschungsreise ins frühe Mittelalter”. Grafik: LVR-LandesMuseum Bonn.

Wie Schulklassen dank der Bildungspartnerschaft ins LVR-Landesmuseum kommen

Die Ausstellung „Das Leben des BODI – eine Forschungsreise ins frühe Mittelalter“  eröffnete am 23. März und geht bis 15. Oktober.

Schulen, die die Ausstellung kostenlos besuchen möchten, melden sich beim Infopoint des Museums per Mail: info.lmb@rheinlandkultur.de und buchen einen Termin. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Durch die Bildungspartnerschaft kann jeden Tag eine Schulklasse zu Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforschern werden, und zwar bereits morgens um 9.30 Uhr. Zu dieser Zeit ist das Museum noch nicht für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Entsprechend haben die Schulklassen die Ausstellung für sich. Die Fahrtkosten zum Museum können Schulen über den Mobilitätsfonds des LVR abrechnen.

Für welche Klassen die Ausstellung geeignet ist

„Wir haben bei den Veranstaltungen im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft mit der Sparkasse KölnBonn üblicherweise mehr Anfragen als wir bedienen können“,

sagt Stephanie Müller. Darum sollten sich Schulen möglichst bald melden, wenn sie das Angebot nutzen wollen.

„Die Forschungsreise ist speziell für Schulkinder von der dritten bis zur siebten Klasse geeignet“, so die Museumsexpertin. „Es ist wichtig, dass die Kinder bereits Leseerfahrung haben“.

Wollen höhere Klassen die Ausstellung besuchen, versuchen die Museumsmitarbeitenden die Schwerpunkte anders zu setzen. Darum sollten Schulen schon bei der Anmeldung angeben, mit welcher Klasse sie die Ausstellung besuchen wollen.

Schulklassen, die keinen Termin mehr im Rahmen der Bildungspartnerschaft bekommen, können die Ausstellung täglich ab elf Uhr besichtigen – vorausgesetzt, sie haben sich vorher angemeldet. Der Eintritt ins Museum ist kostenlos, die Teilnahmegebühr für die Forschungsreise kostet dann fünf Euro pro Kind. Diese Schulen müssen unter der Mailadresse info@kulturinfo-rheinland.de einen Termin buchen.

mein Leben

Welt voller Wunder

Kinder und die Sendung mit der Maus
mein Leben

Welt voller Wunder

Das ist das neugestaltete Kindermuseum Odysseum in Köln. Dort wird schon den Jüngsten Bildung und Wissenschaft spielerisch nähergebracht.

Weiterlesen
meine Sparkasse

Umgang mit Geld verstehen lernen – Bildungsangebote der Sparkasse

Umgang mit Geld am PC lernen
meine Sparkasse

Umgang mit Geld verstehen lernen – Bildungsangebote der Sparkasse

Finanzwissen ist wichtiger denn je. Viele Jugendliche wünschen sich, in Geldthemen sicherer zu werden, wie eine Studie aus dem Jahr 2021 zeigt. Mit ihrem SchulService unterstützt die Sparkasse KölnBonn deshalb Schulen in Köln und Bonn bei der Vermittlung von Wissen rund um das Thema Finanzen. Mit Unterrichtsmaterialien, Seminaren und dem jährlichen Planspiel Börse.

Weiterlesen
meine Sparkasse

„Ein Mathegenie muss man bei uns nicht sein“

Ausbildung bei der Sparkasse
meine Sparkasse

„Ein Mathegenie muss man bei uns nicht sein“

Wer als Banker Karriere machen will, muss spielend leicht mit Zahlen jonglieren, selbst knifflige Berechnungen schnell im Kopf erledigen und Formeln für Zins, Kursgewinn und Co. im Schlaf herunterbeten können – klare Sache. Oder etwa doch nicht?…

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

mann und frau auf geschäftsreise
Die Geschäftsreise – ein Ratgeber für Unternehmen

Viele Unternehmen nutzen die Vorteile persönlicher Treffen auch über weite Distanzen, und nicht zuletzt setzen manche Geschäftsmodelle das Reisen voraus…

Hand hält Kölsch hoch in Kölner Altstadt
Op Jöck im Sunnesching: Frühlings-Events in Köln

Ne kölsche Tour „durch’s Belgische“, Bonns blühende Bäume bestaunen oder bei nem Drink im Park chillen: in den rheinischen Städten…

frau unterzeichnet dokument
Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP): Eine Investition in die Zukunft

Schritt für Schritt zeigt Ihnen der iSFP mit offiziellen Qualitätsstandards, wie Sie Ihre Immobilie zukunftsfit machen, Heizkosten senken und dadurch…

Solarplatten werden montiert
Energetische Sanierung von Nichtwohngebäuden

Lesen Sie im Folgenden alles zur energetischen Sanierung: Worum handelt es sich dabei? Welche Maßnahmen gibt es? Und wie sieht…

handwerker verputzt fassade
Fassade erneuern: Alle Maßnahmen, Kosten und Förderungen im Überblick

Eine Außenwand ist ständiger Witterung ausgesetzt, die mit der Zeit zu Fassadenschäden führt. Entsprechend bedarf es einer regelmäßigen Sanierung. Wo…

frau mit rotem sparschwein
Ratensparen: Mit kleinen Beträgen in eine finanziell sorgenfreie Zukunft

Ratensparen ist eine gute Möglichkeit für alle, um mit kleinen Beträgen eine solide Vermögensbasis zu schaffen. Schon ab 25 Euro…

kleines mädchen sitzt am küchentisch mit laptop
Events und Frauennetzwerke für (Future) Girl Bosses in der Region

Business Women, Girl Bosses, Gründerinnen – zum Glück längst keine Ausnahmen mehr in Unternehmen. Doch leicht ist der Weg zur…

unternehmerin in eigenem laden
Gründungsformen: 5 Arten unternehmerischer Selbstständigkeit

Wenn es ums Gründen geht, denken viele sofort an Start-ups. Dabei gibt es zahlreiche weitere Gründungsformen – sie sind so…