Was hilft gegen Kater? SOS-Tipps für den Tag danach

Kater nach Kölsch, Bauchweh nach Bönnsch, Kopp-Ping nach der Kneipe: Der Preis fürs Feiern kann ziemlich nervig sein. Denn oft gibt’s nach ausgiebigem Alkoholkonsum nicht nur nen dicken Schädel, sondern auch Schwindel, Übelkeit, einen trockenen Mund, Müdigkeit, Muskel- und Gliederschmerzen sowie Schweißausbrüche gratis dazu.

verkleideter mann liegt verkatert auf sofa

Vermeiden lassen sich solche Symptome nur durch absoluten Alkoholverzicht. Wenn das aber für dich ein No-Go ist, haben wir ein paar Tipps für dich, wie du deine Leidenszeit auf dem Sofa etwas verkürzen kannst.

Das passiert mit dem Körper bei Alkoholkonsum

Trinkst du Bier, Wein oder Spirituosen, dann gelangt Alkohol durch die Schleimhäute in Mund, Magen und Dünndarm in den Blutkreislauf. Nach nur drei bis fünf Minuten erreicht er über das Blut das Gehirn. Und nach 30 bis 60 Minuten hat sich der getrunkene Alkohol schon vollständig im Körper verteilt. Das führt beim Partyvolk zunächst zu Lockerheit bzw. guter Laune – und später nicht selten zu Sätzen wie: „Ich will nie mehr Alkohol trinken!“ Denn Unwohlsein ist ebenso Teil des Feierns und dafür gibt‘s verschiedene Gründe.

Unter Alkoholeinfluss sind Nervenzellen weniger aktiv. Zudem werden bestimmte Botenstoffe aus dem Gleichgewicht gebracht. So laufen Denkprozesse langsamer ab, man kann Körper- und Augenbewegungen schlechter koordinieren und das Gleichgewichtsorgan wird beeinträchtigt.

Außerdem verbraucht die Leber beim Alkohol-Abbau Wasser und Mineralstoffe (z. B. Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium): Herzrasen oder Schwindel sind die lästigen Folgen.

Wer schonmal so richtig gefeiert hat, hat am nächsten Tag garantiert schonmal über nen „Schädel“ geklagt. Die After-Party-Kopfschmerzen liegen nicht nur an der Dehydrierung, sondern auch an Giftstoffen, die beim Abbau des Alkohols in der Leber entstehen. Denn diese weiten die Blutgefäße und stören die Sauerstoffversorgung des Gehirns.

Eine erhöhte Magensäure-Produktion führt zur Reizung der Magen- und Darmschleimhaut, Übelkeit und Erbrechen können die Folge sein.

Ein weiterer Minuspunkt: In Kombination mit einer erhöhten Herzschlagfrequenz und Hauttemperatur führen die Symptome nach einer Zechtour oft zu weniger tiefem Schlaf. Weil der aber für die Regeneration des Körpers wichtig ist, fühlt man sich am nächsten Tag „wie gerädert“.

Für alle Party People: Notfall-Tipps gegen den Kater

Okay, sorry: Für die Kater-Vorbeugung ist es jetzt ein bisschen spät. Aber hey: Wir haben ein paar Tipps für dich, wie Netflix & Chill am Tag nach dem Feiern auch ohne ständige Badezimmer-Besuche möglich ist.

Flüssigkeitsaufnahme

Im Trink-Modus bist du ja ohnehin schon. Aber am Kater-Tag ist viel Wasser angesagt (zwei bis vier Liter). Ist dir das zu lame, kannst du auch milde Säfte (in begrenzten Mengen) mit stillem Wasser mischen. Bei Übelkeit können Tees helfen, z. B. Ingwer oder Kamille. Mit Vitamin-Brausetabletten oder isotonischen Drinks (enthalten oft Elektrolyte und Vitamine) führst du deinem Körper verlorene Stoffe wieder zu. Aber: Getränke mit Bitterstoffen und Kohlensäure (wie Kaffee, Cola, Limonaden) sind beim „katern“ ein klares don’t!

frau sitzt mit kopfschmerzen im bett

Elektrolyte

Wer den Film „Herr Lehmann“ kennt, der weiß: Elektrolyte sind eine echte Option. Denn nach dem Alkoholgenuss fehlen dem Körper u. a. Natrium, Calcium, Magnesium oder Kalium. Hier kommen Elektrolyt-Lösungen ins Spiel, die die leeren Speicher wieder auffüllen und den Kater vertreiben sollen. Ein gehyptes Mittel ist zum Beispiel Elotrans, andere schwören auf Party- oder Katerfly, Saltadol oder sanotact Elektolyte Plus.

Aber bitte beachten: Ursprünglich sind diese Mittel zur Behandlung von Mineralstoffmangel nach Durchfall gedacht und für den Einsatz beim Kater nicht wirklich geprüft. Da bei falscher Dosierung auch Nebenwirkungen möglich sind, nimmst du Elektrolyte vielleicht besser über ein gutes Katerfrühstück zu dir.

Schmerztabletten

Alles dreht sich und der Kopf brummt so stark, dass du eine Tablette brauchst: Trotzdem Vorsicht bei der Wahl der Schmerzmittel! Vor allem ist es keine gute Idee, vorbeugend vor dem Schlafengehen eine Tablette zu nehmen. Denn in Kombination mit Alkohol können verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Und sogar die Leber geschädigt werden (z. B. bei der Einnahme von Paracetamol). Denn Medikamente werden über die Leber verarbeitet, die aber mit dem Alkoholabbau schon ziemlich ausgelastet ist.

Stattdessen lieber am nächsten Tag (bei Verträglichkeit!) auf ASS (Acetylsalicylsäure), Ibuprofen oder Weidenrindentee als natürliches Schmerzmittel zurückgreifen.

Generell gilt aber: Die Wahl geeigneter Schmerzmittel solltest du zunächst mal mit deiner Ärztin bzw. deinem Arzt abklären. Dann bist du an Katertagen auch auf der sicheren Seite.

Ätherische Öle (Pfefferminz, Lavendel)

Hast du Kopfschmerzen hilft es manchmal auch, eine Mischung aus ätherischem Öl (z. B. Pfefferminz oder Lavendel) und Pflanzenöl (3 Tropfen / 1 EL) auf die Schläfen aufzutragen.

Kalte Dusche

Kalt duschen nach durchzechter Nacht – klingt wie Mamas älteste Empfehlung. Kann aber tatsächlich die Durchblutung fördern und den Kreislauf in Gang bringen. Um aber nicht zusätzlich zum Kater noch nen Kreislaufkollaps zu riskieren, starte nicht direkt mit kaltem Wasser. Am besten duschst du erst normal und braust dich dann kühl ab: Beginne bei den Füßen und wandere mit dem Wasser langsam nach oben.

Draußen bewegen

Auch wenn Couching und Binge-Watching als After-Show-Programm verlockend klingen: Ein bisschen Bewegung an der frischen Luft, z. B. bei einem Spaziergang in der Region, wirkt manchmal Wunder und bringt deinen Kreislauf auf Trab. Aber bitte nicht übertreiben mit dem Sport! Denn Alkoholkonsum schränkt körperlich ein: Du bist z. B. weniger reaktionsfähig, hast eine schlechtere Konzentration und erhöhst damit das Verletzungsrisiko.

mann geht mit hund bei regen spazieren

Und wenn gar nix hilft: ausruhen und schlafen! Manchmal verschwinden die ätzenden Kopfschmerzen einfach, wenn du deinem Körper ein bisschen Ruhe und Erholung gönnst.

Tschüss Mundgeruch! Tipps gegen schlechten Atem

Friends, Family oder Kollegen am Tag nach der Party mit einer „Fahne“ belästigen? Geht gar nicht! Doch was tun, wenn man wegen des Alkohols (und eventueller Übelkeit) auch noch am folgenden Morgen Mundgeruch hat?

    • Zähne putzen!
    • Wasser mit Zitronentropfen (sorgt für vermehrte Speichelproduktion) oder Schwarzen Tee trinken (Polyphenole bekämpfen Bakterien im Mund)
    • Hast du keine Bonbons oder Kaugummis zur Hand, einfach eine Ingwer-Scheibe lutschen oder Petersilie kauen (Apiol bekämpft Mundgeruch-Auslöser)

Currywurst & Konterbier: Die größten Mythen rund um Anti-Kater-Mittel

Jeder hat diese oder diesen BFF, die garantiert ein Wundermittel gegen Kater-Symptome kennt. Und die funktionieren natürlich, weil es ja allen am Tag nach der Party blendend geht. Nicht!

Fettiges Essen als Grundlage vor oder während dem Alkohol trinken?

Wer hat’s nicht schonmal versucht: Vorm Bierchen zischen schnell noch nen Döner, ne Pizza oder Pommes rut-wiess gönnen. Auch wenn das sicher besser ist, als auf nüchternen Magen alkoholische Drinks zu sich zu nehmen, ist es keine erwiesene Anti-Kater-Maßnahme. Zwar verzögert Fett die Aufnahme von Alkohol ins Blut, der Kater wird so aber nicht verhindert, sondern allenfalls verzögert. Außerdem kann fettiges Essen auf den Magen schlagen und die Übelkeit später verstärken.

An eine Alkoholsorte halten

“Bier auf Wein, das lass sein” – Wer kennt sie nicht, solche Thesen. Wenn man nur eine Sorte Alkohol trinkt, statt zu mischen, bekommt man auch keinen Kater? Stimmt leider nicht so richtig, denn am Ende kommt’s immer auf die Menge an.

Konterbier

„Konterbier“ am nächsten Tag – really? Am Morgen einfach weiter Alkohol „nachzukippen“ verzögert die Symptome vielleicht ein bisschen, kann den anschließenden Kater aber sogar noch verstärken. Also Finger weg und deinem Körper lieber reichlich nicht-alkoholische Flüssigkeit wie Wasser oder ungesüßte Tees gönnen.

verkaterte frau mit bierflasche

Wenn der Kater nicht verschwinden will: Tipps zur Ablenkung

Katertage sind Leidenstage. Du weißt mal wieder gar nicht, wohin mit dir? Vielleicht ist bei unseren Freizeit-Tipps was für dich dabei.

Welt aus, Podcast an

Bei Podcasts kannst du prima auf andere Gedanken kommen. Wie wär’s z. B. mal mit „Was kostet die Welt?“: Der Podcast der Sparkasse KölnBonn bietet dir coole Storys aus dem Veedel und Freizeit-Ideen.

Entertainment auf der kleinen oder großen Leinwand

Bisschen chillen und sich von Trash-TV-Shows aus der Heimat berieseln lassen? Geht immer! Bei „50667 Köln“ (RTL II, Mo-Fr 18.05 Uhr, DailySoap aus Köln) kommst du garantiert auf andere Gedanken. Und wenn du mal runter von der Couch willst, genießt du einfach großes Kino aus fernen Ländern – und zwar in einem Programmkino in der Region.

Leute im Kinosaal

Zuschauen & nachbauen: Der Kölner Dom in Minecraft

Schonmal was von PlaySample (@PlaySample1) auf YouTube gesehen? Der baut in Minecraft den gesamten Kölner Dom nach. Vielleicht inspiriert dich das Zuschauen ja zu deinem eigenen Minecraft-Dom-Projekt.

Gemeinsam mit Friends „katern“

Schaffst du es noch nicht, aus dem Bett oder vom Sofa aufzustehen? Wenn‘s deinen Party-People ähnlich bescheiden geht, challenged euch doch einfach virtuell: z. B. mit dem interaktiven, kostenlosen Spiel Gartic Phone (eine moderne Version der „Stillen Post“). So könnt ihr euch gegenseitig ein bisschen aufmuntern, ohne das Haus zu verlassen.

Chillen, relaxen, regenerieren

Zahlreiche Wellness- und Spa-Oasen in der Region bieten dir nach einem anstrengenden Feiermarathon einen idealen place-to-chill. So kannst du im Kameha Spa (Bonn) ausgiebig saunieren, dich massieren lassen oder im Infinity-Pool entspannt schwimmen. Und in der

Claudius Therme (Köln) hast du verschiedene Becken zum Relaxen, mehrere Saunen zum Giftstoffe ausschwitzen und einen herrlichen Ausblick auf den Dom.

Katerfrühstück – zuhause oder in der City

Frühstück @Home gegen den Brummschädel

Vielleicht weckt ein köstliches Frühstück am Morgen nach dem Feiern deine Lebensgeister. Bei Kater helfen z. B. salzige, säurehaltige und Omega-3-Fettsäuren-haltige Lebensmittel, wie:

  • Vollkornbrot
  • Käse
  • Müsli mit frischem Obst
  • Eier
  • saure Gurken
  • Salzstangen
  • Rollmops, Makrele, Lachs
  • Hühnerbrühe
  • Miso-Suppe

Leidest du unter lästigen Alkohol-Nachwirkungen, kann auch Ingwer ein hilfreiches Hausmittel sein. Der wird nicht umsonst auch als Würz- oder Heilpflanze bezeichnet und man kann ihn perfekt als Tee aufgießen. Wusstest du, dass Ingwer die natürliche Alternative zu Aspirin ist? Denn anders als bei dem Arzneistoff reizt diese Wurzel die Magenschleimhäute nicht und belastet die Leber nicht zusätzlich. Außerdem beruhigt Ingwer den Magen und wirkt sich positiv auf das angeschlagene Nervensystem aus, sodass Übelkeit und Kopfschmerzen nachlassen.

Solltest du beim Wort „Shots“ nicht direkt wieder grün im Gesicht werden, kannst du es auch mal mit Anti-Kater-Shots probieren. Hier gibt’s neben gekauften Varianten auch selbstgemachte Drinks, die gegen Kater wirken sollen. Z. B. diese Elektrolytlösung:

  • 500 ml Wasser (oder Schwarztee)
  • 500 ml O-Saft (oder anderen Fruchtsaft)
  • 8 TL (Trauben-)Zucker
  • 1 TL Salz

Hier gibt‘s Katerfrühstück in Köln

St. LOUIS Breakfast

Zuerst den Rausch ausschlafen und dann frühstücken bei St. Louis Breakfast: Läuft! Denn in diesem coolen Laden gibt’s Leckeres wie Eggs Benedict, Pancakes, Breads, Detox Juice oder vegane Shakshuka „all day looooong“. So kannst du deine Alk-Symptome einfach wegessen. Übrigens: Dein Premium-(Kater-)Frühstück kannst du auch abholen oder direkt zu dir nach Hause liefern lassen!

  • Adresse: Meister-Gerhard-Str. 30, 50674 Köln
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr, Sa-So von 9 bis 18 Uhr

Deli Sülz

New Yorker Breakfast Vibes kannst du auch in Kölle genießen. Im Deli Sülz bekommst du köstliches „Langschläfer Frühstück“ um wieder fit zu werden. Egal ob dir nach Burritos oder Smoothie Bowl Berry inklusive frischen Früchten ist: Die Auswahl ist groß, das Ambiente chillig und die Leute sind locker drauf. Optimal um Kater und Kopfschmerzen erfolgreich zu bekämpfen.

  • Adresse: Berrenrather Str. 221, 50937 Köln
  • Öffnungszeiten: Mo von 12 bis 23 Uhr (reduzierte Speisekarte), Di-So von 9 bis 0 Uhr

Ngon Ngon

Gemütliches Restaurant, traditionell-vietnamesische Küche: Das Ngon Ngon ist ein echter Happy-Place um z. B. bei leichter, wärmender Pho-Suppe oder veganer Reisnudelsuppe nervige Party-Symptome abzuschütteln. Hier gibt’s viel Gesundes und Schmackhaftes. Und auch kleine Snacks und Fingerfood, wenn du dich erstmal langsam ans Essen herantasten willst.

  • Adresse: Maybachstraße 152, 50670 Köln
  • Öffnungszeiten: Mo-Do von 11:30 bis 22 Uhr, Fr-So von 12:30 bis 22:30 Uhr

Hier gibt‘s Katerfrühstück in Bonn

Café von & zu

Eine urig-gemütliche Location mit Katerfrühstück (vegan, vegetarisch, mit Fleisch) oder wechselnde warme Gerichte für Studierende zum Sonderpreis von 5,80 €: Nie war Runterkommen nach wildem Feiern so köstlich und chillig wie im Café von & zu. Rührei, Steinofen-Naan, gegrilltes Gemüse, verschiedene Bruschetta – einfach vorbeischauen und verwöhnen lassen.

  • Adresse: Bonner Talweg 77, 53113 Bonn
  • Öffnungszeiten: Mo-Do von 12 bis 0 Uhr, Fr von 12 bis 1 Uhr, Sa von 10:30 bis 1 Uhr, So von 10:30 bis 0 Uhr

Café Spitz

Lust auf italienisches, französisches oder Vital-Frühstück? Im Café Spitz präsentiert man seinen hungrigen (und verkaterten) Gästen eine tolle Auswahl an köstlichen Backwaren und vielseitigen Belag-Variationen. Auf Wunsch mit frisch gepresstem O-Saft. By the way: Sonntags und an Feiertagen steht von 12 bis 15 Uhr All-you-can-eat-Frühstück auf der Speisekarte.

  • Adresse: Sterntorbrücke 10, 53111 Bonn
  • Öffnungszeiten: So-Do von 9 bis 0 Uhr, Fr-Sa von 9 bis 1 Uhr

Doboo

Leichtes, gesundes Soulfood in einem modernen, kleinen Restaurant klingt nach einem guten Anti-Kater-Plan? Dann teste doch mal das Doboo mit seinen zahlreichen, vielseitigen koreanischen Spezialitäten. Doboo bedeutet in Korea übrigens nicht nur Tofu, sondern kann auch für „Reinigung“ stehen. Könnte also passen, nach einer harten Partynacht.

  • Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 69, 53113 Bonn
  • Öffnungszeiten: Mo-Do von 11:30 bis 21:30 Uhr, Fr von 11:30 bis 14 Uhr und von 18 bis 21:30 Uhr, Sa von 18 bis 21:30 Uhr

Fürs nächste Mal: Ist eine Kater-Prävention möglich?

Die nächste Party kommt bestimmt … und damit vielleicht auch der nächste Kater. Kann man den überhaupt verhindern? Schwierig. Denn auf Nummer Sicher geht man nur, wenn man ganz auf‘s Kölsch, Bönnsch oder andere alkoholische Drinks verzichtet. Sollte das aber eher keine Option sein, helfen nur ein paar kleine Tricks und Tipps, um die Beschwerden nach dem Feiern beim nächsten Mal so gering wie möglich zu halten.

Nicht auf leeren Magen trinken: Vor der Party eine nahrhafte Grundlage schaffen und auch zwischendurch mal snacken, damit der Körper gut versorgt bleibt. Auf Süßes solltest du besser verzichten, da es den Kater verstärkt.

Während des Feierns (und direkt danach) ausreichend Wasser trinken: Das beugt nicht nur Dehydrierung vor, du trinkst dank der „Zwischen-Wässerchen“ automatisch auch weniger Alkohol.

Wenn schon Alkohol, dann besser keine billigen (Misch-)Getränke. Diese können nämlich durch Fuselöle o. ä. körperliche Beschwerden hervorrufen. Übrigens: Die Alkoholaufnahme im Blut wird beschleunigt, wenn es sich um warmen Alkohol oder Drinks mit Zucker oder Kohlensäure handelt (wie z. B. Glühwein, Likör, etc.).

Auf’s Rauchen besser verzichten: Abgesehen von den sonstigen gesundheitlichen Risiken, entzieht Rauchen dem Körper Sauerstoff und Vitamine. Zudem wird die Alkoholwirkung durch Nikotin verlangsamt und dadurch das Risiko größer, zu viel Alkohol zu trinken.

Frischluft zum Schlafen: Vor dem Schlafengehen nochmal lüften. Und wenn es warm genug draußen ist, das Fenster ruhig die ganze Nacht offenlassen. Denn frische Luft hilft beim Ein- und Durchschlafen – vor allem da durch den Alkohol oft die Körpertemperatur steigt und man schnell ins Schwitzen gerät.

mein Leben

Die besten Orte, um in Köln und Bonn neue Leute kennenzulernen

In einer Kneipe neue Leute kennenlernen.
mein Leben

Die besten Orte, um in Köln und Bonn neue Leute kennenzulernen

Du hast Lust, neue Leute kennenzulernen? Egal, ob du Köln oder Bonn gerade erst zu deiner Wahlheimat auserkoren hast oder ein alteingesessenes Urgestein bist: Hier bist du genau richtig.

Weiterlesen
mein Leben

Neu in Bonn – Tipps und Tricks für das Leben in Bonn

lächelnde junge frau
mein Leben

Neu in Bonn – Tipps und Tricks für das Leben in Bonn

Historische Atmosphäre, weitläufige Parks und urige Kneipen – Bonn ist absolut liebens- und lebenswert. Zwischen vielfältigen kulturellen Veranstaltungen, belebten Studentencafés, Shoppingtrips im Zentrum und Urlaubsfeeling am Rheinufer kann man sich in der ehemaligen Hauptstadt nur wohlfühlen.

Weiterlesen
mein Leben

Neu in Köln – Tipps und Tricks für das Leben und Studieren in Köln

neu in Köln - Studieren
mein Leben

Neu in Köln – Tipps und Tricks für das Leben und Studieren in Köln

Neu in Köln zum Studieren? Willkommen in Kölle – wo Clubs, Kneipen und Co. alles für das Studentenleben bereithalten. Vor und nach dem Umzug gibt es aber erst einmal einiges zu regeln. Egal, ob Wohnungs- und Jobsuche oder Behördengänge, wir haben die besten Tipps gesammelt.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Solaranlage wird auf einem Dach installiert
Energetische Sanierung: Förderung für den Umbau beantragen

Das Dach muss erneuert werden? Oder die Fassade? Die Fenster haben schon bessere Zeiten gesehen? Kein Problem: Nutzen Sie für…

Sommer in Köln
Kino, Kultur & Karneval – Sommer in Köln und Bonn

Outdoor-Filmabende genießen, Secret Spots erkunden oder jeck sein mitten im Sommer – in Köln und dem Rheinland geht’s in den…

Pärchen freut sich über Kauf von Immobilie
Ihr Weg zum Eigenheim: Warum ein Baufinanzierungs-
vergleich wichtig ist

Auf der Suche nach einem neuen Zuhause, den eignen vier Wänden und Ihrem Wohlfühlort stellt sich meist auch die Frage…

Zwei Frauen jubeln der deutschen Fußballnationalmannschaft zu
EM 2024: Coole Public-Viewing-Spots in Köln

Vorhang auf und Bühne frei … für Fußballspiel und Feierei! Sommerzeit ist EM-Zeit – mit ner Menge Gelegenheiten für geniale…

Auf dem Bild ist eine junge Familie mit zwei Kindern zu sehen, die an einem verlassenen Strand spazieren geht.
Sommer, Sonne, Strand und Meer? So ist das Reiseverhalten der Deutschen

Deutsche wollen reisen – trotz aller Unsicherheit und teilweise bestehenden Zukunftssorgen. Auch wenn das Reiseverhalten noch nicht wieder auf dem…

Immobilien als Kapitalanlage nutzen

Immobilien sind schon lange eine beliebte Geldanlage. Inzwischen gibt es neben dem Kauf auch viele andere Möglichkeiten für ein Immobilieninvestment.

junges paar liegt in neuer wohnung auf dem boden
Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital – geht das?

Wer in Köln oder Bonn eine Wohnung mieten möchte, muss tief in die Tasche greifen: Rund 1.500 Euro sind für…

CSD am Dom
Buntes Rheinland: Coole Queer-Events in Köln und Bonn

Die coolsten Queer-Veranstaltungen im Sommer 2024 in Köln und Bonn…